Recording

Grundsätzlich ist wohl Jedem klar, was man in einem Tonstudio vorrangig tut. Man nimmt auf! Mal Lautes, mal Leises, mal Agressives, mal Entspanntes, Romantisches oder was einem sonst noch so einfällt. Eins sollte wohl aber vorab schonmal angemerkt werden: wir sind kein Werbestudio oder auf Telefonansagen spezialisierte Sprecherkabinenfetischisten!

Wir machen Musik, und zwar mit Leib und Seele!

Gitarren, Drums, Bass, Keyboards, Streicher, Bläser, Vocals... Rock, Pop, Blues, Jazz, Klassik, Elektronik, Dance... Live, Overdub, One Take, Analog, Digital... Es gibt so viele Möglichkeiten, großartige Musik zu verewigen, aber der weitaus größte Teil des Sounds entsteht vor dem Mikrofon, nicht im Mix, nicht im Master, nein, der Musiker selbst gestaltet ihn und es ist unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dass wir genau das Richtige mit dem gewissen Etwas und großer Lebendigkeit aufnehmen können.
Dazu gehört die richtige Atmosphäre im Studio, eine gute Stimmung, Kommunikation und vor allem das zwischenmenschliche Verschmelzen aller Beteiligten zu einer Einheit, die zusammen auf nur ein Ziel hinarbeitet: Eine tolle Platte zu machen.

"Um ein wahres Kunstwerk entstehen zu lassen und den Musikern im Studio den Platz und die Sicherheit zu geben, ihr Werk authentisch und frei anbringen zu können, muss man selbst mit aller Leidenschaft ans Werk gehen und ein Teil des Ganzen werden." Thomas "toma" Barth

Live Studio Sessions

Eine Woche mit der Band ins Studio, und fertig ist die neue Platte. Ohne Netz und doppelten Boden, keine Overdubs, kein "fix in the mix", wir machen's One Take wir machen's Rock 'n' Roll... Ihr legt 2500,-€ auf den Tisch und wir das fertige Master und ein Video gibts noch obendrauf! Bandurlaub in Hamburg, gleich noch nen Gig dazu gebucht und es wird eine runde Sache. Das ist nix für Anfänger, das klappt nur bei den richtig guten Bands!

Geht nicht? Geht wohl!

Mondbasis Bootcamp

Wir nehmen nicht einfach auf, was man uns vorsetzt, das können Andere auch und sind dabei höchstwahrscheinlich noch wesentlich günstiger. Nein, wir produzieren, wir hören zu und entwickeln mit euch zusammen den perfekten Sound, euren Sound!

Wir arrangieren, komponieren, arbeiten am Gesamtpaket, am Groove, am Timing, an den Harmonien, an der Instrumentierung an den musikalischen Fähigkeiten, an Marketing und Bühnenpräsenz und das alles mit größter Leidenschaft. Das beinhaltet nicht nur die Produktion selbst, sondern ein komplettes Bandcoaching, wobei es immer darum geht, aus dem zu schöpfen, was ihr selbst mitbringt.

"Die Welt braucht keine weiteren künstlichen Produkte, die, da von immer den selben Managern und Produzenten geschaffen, so beliebig und ähnlich sind, wie wir alle das zu Genüge kennen. Wenn wir einzigartige Künstler und Musik haben wollen, dann müssen wir einfach nur auf die Einzigartigkeit eines jeden Einzelnen vertrauen. Ein Künstler, der es schafft, mit ein paar Liveaufnahmen oder Ähnlichem bei uns einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, bringt, vor allem inhaltlich, schon fast alles selbst mit, nur eher wie eine Art ungeschliffener Diamant. Alles was wir tun, ist ihn weiterzuentwickeln und selbst die kleinsten schlummernden Fähigkeiten ans Tageslicht zu bringen." Thomas "toma" Barth

Es geht um Musik, Ideen und die Band! Immer nur der Song und dann der Nächste, keine Egos, kein Gelaber. Wenn wir unsere eigenen Ideen unterbringen wollen, schreiben wir eigene Songs und veröffentlichen eigene Platten (siehe Notion Sound Collective oder Toma etc.), aber wir drücken keine Stempel auf. Wir lassen uns voll und ganz darauf ein und werden für die Zeit der Produktion zum Teil der Band. Allein das Reflektieren des eigenen Outputs kann einem Künstler das entscheidende aha Erlebnis bescheren. Es ist wie ein kompletter Perspektivwechsel, wenn man sich aus den Lautsprechern hört, ohne selbst was zu tun. Man nimmt die Musik plötzlich auf eine ganz andere Art war und man hört auch jeden falschen Ton, den man da gespielt bzw. gesungen hat.

Preise

Ja, das klingt ja alles schön und gut aber was wird mich das dann am Ende kosten?

Wir sind keine großen Freunde von Stundenpreisen oder sonstigen Modellen, bei denen einem ständig die Zeit im Nacken sitzt. Wir schauen uns lieber das jeweilige Projekt genauer an, kommen mal im Proberaum vorbei oder auf ein Konzert in der Nähe und nennen euch dann ein Budget, für das wir es machen. Wenn wir dann mal doch ein wenig länger brauchen als kalkuliert, nun dann ist das eben so aber am Preis wird nicht mehr gedreht!

Ruft durch oder schreibt uns eine Mail für detailiertere Anfragen!
thomas@mondbasis-hamburg.de
0176-62852441